3D Scan

Wir messen kein Ideal, sondern die Realität! Eine neue Technik setzt sich durch! Diese Seite gibt Ihnen Informationen zu der Technik des 3Dscannens.

Unsere innovative Lösung für besondere Probleme der Vermessung heißt 3Dscannen.

3Dscannen bietet eine optimale und wirtschaftliche Lösung, gerade auch für komplizierte Vermessungsaufgaben. Durch die vollkommene Detailerfassung, sogar von großen Objekten, ist eine perfekte Problemerfassung und damit Auswertung möglich.
3D-Laserscanning bezeichnet das Aufnahmeverfahren, etwas 3-dimensional abzutasten

3Dscannen ist vielfältig einsetzbar, es eignet sich auf Grund seiner hohen Messgenauigkeit und Geschwindigkeit besonders für:

- Architektur (Architekturvermessung)
- Ingenieursplanungen / komplexer Ingenieursbau
  (Fassaden, Brücken, etc.)
- Denkmalschutz (Denkmalvermessung)
- Bestandsaufnahmen/ -erfassungen
- Bootsbau
- Landschaftsplanung
- Straßenbau
- Industriebau (virtuelle Kollisionstests)
- Rohrnetzplanung
- Film und Entertainment (Kulissenerstellung, Setdokumentation etc.)
- Werbung
- Tatortdokumentation

Die klassische Planung bedeutete eine 2D-Planung. Hier setzt sich nach dem großen Umschwung auf die CAD-Planung nunmehr die 3D-Planung durch. Dieses bedeutet aber auch, dass beim Bauen im Bestand ein dreidimensionales Aufmaß notwendig ist.

Alle Daten liegen komplett in 3D vor.

Dieses hat große Vorteile:

-Planungssicherheit (z.B. im Dachgeschoßausbau müssen keine „Angstabstände“ mehr eingehalten werden)
-Kostenvorteile durch Kosteneinsparung
-direkte Übernahme der Bestandsdaten ins CAD

Preislich kann das 3D-Scannen mit dem herkömmlichen Aufmass durchaus mithalten. Gerade bei gleichzeitigem erstellen der Bauantragsunterlagen.